AK 4.0 Symposium 2020 - Digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung

Am Mittwoch, den 25. November 2020, findet bereits zum sechsten Mal das AK4.0 Symposium statt.

Im Rahmen des diesjährigen Symposiums stellen namhafte Unternehmen ihre Erfahrungen und Best Practices rund um das Thema „Digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung“ vor.

Das von der IHK Ulm, des International Performance Research Institutes und der Universität Ulm veranstaltete Symposium hat sich zum zentralen Anlaufpunkt für Vertreter aus Industrie und Wissenschaft entwickelt, um betriebswirtschaftliche Themen und Lösungen rund um die Digitalisierung zu diskutieren.

Die digitale Transformation stellt Unternehmen dabei vor folgende Fragen:

  • Wie lässt sich digitale Transformation steuern? Welche Anforderungen gibt es an KPIs und Dashboards?
  • Welche Herausforderungen gibt es bei der Einführung intelligenter Systeme (Data Analytics, RPA, etc.)? Wie können diese gelöst werden?
  • Wie kann Robotic Process Automation bei der digitalen Transformation der Unternehmenssteuerungunterstützen?
  • Welchen Mehrwert generieren Advanced Analytics Lösungen in der Unternehmenssteuerung generieren?

Diese Fragen adressiert das AK4.0 Symposium. Lernen und erleben Sie, wie die digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung im digitalen Zeitalter Einzug in Ihr Unternehmen erhalten kann. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Diskussion von Trends und Entwicklungen mit ausgewiesenen Experten aus  Industrie und Wissenschaft sowie zum Erfahrungsaustausch mit interessierten und fachkundigen Veranstaltungsteilnehmern.

AK4.0-Symposium „Digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung“

Mittwoch, 25. November 2020
12:00 – 17:00 Uhr mit anschießendem Austausch bei Brotzeit und Bier

Haus der Wirtschaft der IHK Ulm
Olgastraße 95-101, 89073 Ulm

Ansprechpartner:

Wytopil

Benedict Wytopil
bwytopil@ipri-institute.com
0711 620 32 68 -8003

Agenda

12:00 - 12:20Empfang und Ausstellerforum
12:20 - 12:25

Begrüßung
Dr. Jan Stefan Roell, Präsident der IHK Ulm

12:25 - 13:10

Der Weg in die digitale Zukunft des Controllings – Lessons Learned und Ausblick
Dr. Sebastian Berlin, Prokurist & Leiter Strategische Projekte Finance (Drees & Sommer)

13:10 - 13:55

Digitale Transformation trifft auf Operational Excellence – Herausforderungen und Lösungen für die Unternehmenssteuerung
Reiner Pakieser, Abteilungsleiter Financial Controlling (SEW Eurodrive)
Fabian Henigin, Financial Controlling Expert (SEW Eurodrive)

13:55 - 14:10

Ausstellerpitches

14:10 - 15:10

Pause und Ausstellerforum

15:10 - 15:30

Innovation im digitalen Zeitalter – Ergebnisse einer VDMA-Studie
Prof. Dr. Mischa Seiter (Professur für Wertschöpfungs- und Netzwerkmanagement - Universität Ulm | Geschäftsführer und Wissenschaftlicher Leiter - International Performance Research Institute gGmbH)

15:30 - 16:15

Erfahrungen aus der Pharmaindustrie – Künstliche Intelligenz in der Unternehmensteuerung
Timo Buck, Data Science & Digital Transformation Manager (Teva-Ratiopharm)

16:15 - 17:00

Die Macht der Algorithmen im Forecasting
Dominic Schaffner, Manager Advanced Analytics and Time Series (Daimler Mobility)

Ab 17:00

Austellerforum & Gemütlicher Ausklang bei Brotzeit und Bier

Impressionen vergangener Veranstaltungen

Veranstalter

Logo ihk ulmpng

Unternehmenspartner